Datenschutz

Datenschutz (Stand Mai 2018)

1. Allgemeine Bestimmungen
Philip Herberstein Inhaber des Tattoostudios Habu San behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu ändern.

1.1. Persönliche Daten
Ihre (im Zuge per Online Kontaktformular über www.habu-san.com, Telefon oder Mail) freiwillig übermittelten persönlichen Daten werden entsprechend der jüngsten Rechtsvorschriften zu Datenschutz (EU-DSGVO) erhoben, gespeichert und verarbeitet.

1.2. Links zu anderen Websites
Philip Herberstein Inhaber des Tattoostudios Habu San enthält Links zu anderen Websites. Habu San ist nicht für die von Ihnen auf anderen Webseiten eingegebenen Daten verantwortlich. Diese Websites unterliegen jedoch sofern Sie Ihren Sitz in der EU haben ebenfalls der EU-DSGVO, die Umsetzung dieser obliegt jedoch jedem Webseiten Betreiber selbst. Unsere Datenschutzrichtlinien gelten ausschließlich für Daten, für welche wir (Philip Herberstein Inhaber des Tattoostudios Habu San) verantwortlich sind.

2. Informationspflicht gem. Art 12-14 EU-DSGVO
Gerne stellen wir Ihnen folgend alle Informationen zu Verfügung in denen Art, Zweck und Umfang der Verarbeitungstätigkeiten Ihrer personenbezogenen Daten beschrieben werden.

 2.1. Verantwortlicher
Philip Herberstein
Neubaugasse 76/12
1070 Wien
E-Mail: 
philip.herberstein@gmail.com

2.2. Zwecke der Datenverarbeitung
Ihre Daten werden unter anderem zur Kontaktaufnahme nach dem Tattoowunsch auf Ihrer Seite, der Terminvereinbarung und bei eventuellen Rückfragen nach erfolgter Tätowierung verwendet.

Außerdem wird von  Philip Herberstein Inhaber des Tattoostudios Habu San nach erfolgter Tätowierung Bildmaterial (Fotos, Videos) der tätowierten Körperstelle angefertigt und zu Werbezwecken auf www.habu-san.com und Social Media Plattformen wie Facebook und Instagram hochgeladen.

Vor der Anfertigung einer Tätowierung muss der Kunde/die Kundin eine Einverständniserklärung ausfüllen und unterzeichnen, auf dem Name, Adresse, E-Mailadresse und Geburtsdatum vermerkt werden. Außerdem werden mögliche gesundheitliche Kontraindikationen vermerkt, die eine Tätowierung ausschließen.

Wird eine Tätowierung aufgrund von gesundheitlichen Kontraindikationen nicht durchgeführt, wird diese Einverständniserklärung sofort vernichtet. Andernfalls wird diese im Habu San archiviert und fällt nicht unter die DSGVO. (BGBl. II – Ausgegeben am 14. Februar 2003 – Nr. 141, §2, 3, 5) Darauf vermerkte Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. 

Verwendungszeck: Kontaktaufnahme, Terminvereinbarung, Rückfragen, Werbung mit Bildmaterial

Datenkategorien: Name, Kontaktdaten, Adressdaten, Bildmaterial

2.3. Speicherdauer der Daten
Kontaktdaten werden im E-Mailserver bis zu 6 Monate für Rückfragen gespeichert.

Bildmaterial wird archiviert und online zu Werbezwecken verwendet (siehe Abs 2.2). Philip Herberstein, Inhaber des Tattoostudios Habu San, behaltet sich das Recht vor, dieses Bildmaterial zu speichern und zu verwenden, bis der Kunde/die Kundin einen Löschungswunsch bekannt gibt.

3. Betroffenenrechte
Gerne informieren wir Sie über Ihre Rechte gemäß EU-DSGVO

3.1. Betroffenenrechte gem. Art 15-21 EU-DSGVO

Detaillierte Beschreibungen finden Sie hier:
http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE
© European Union, http://eur-lex.europa.eu/, 1998-2018′

https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/EU-Datenschutz-Grundverordnung:-Betroffenenrechte.html

3.2. Recht auf Widerruf gem. Art. 7 EU-DSGVO: 
Laut AGBs des Tattoostudios Habu San stimmt der Kunde/die Kundin mit  abschicken einer Kontaktanfrage über 
www.habu-san.com oder der direkten Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail zu, seine Daten zur weiteren Kontaktaufnahme zur Verfügung zu stellen.
Jede betroffene Person hat das Recht, ihre dadurch gegebene Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf dieses Einverständnisses wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

3.3. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gem. Art 77 EU-DSGVO
Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO verstößt.

4. Beschreibung sonstiger Zwecke
Berechtigte Interessen des Verantwortlichen gem. Art 6 (1) f) EU-DSGVO

4.1. Werbung/Marketing:
Weder Philip Herberstein, Inhaber des Tattoostudios Habu San und seine Mitarbeiterinnen, werden zu keinem Zeitpunkt ihre Daten verwenden, um Sie bezüglich Werbung oder Marketing zu kontaktieren.

5. Hinweis zum Einsatz von Cookies & Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Auf dieser Website wird Google Analytics mit der Einstellung „anonymizeIp“ initialisiert, so dass der letzte Teil der IP-Adresse maskiert wird, um eine anonymisierte Erfassung zu gewährleisten.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies

 6. Datenschutzerklärung für die Nutzung sozialer Netzwerke

 6.1. Facebook (Like Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt.

Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Siehe http://www.google.de/intl/de/policies/privacy ​

6.2 Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/